Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhaltsbereich

30.06.2020 - Fraktion, Gerlfangen, Rehlingen, Startseite

SPD/FDP-Gemeinderatsfraktion Rehlingen-Siersburg begrüßt Absenkung der Gebühren in den Kindergärten

In der Sitzung vom 30.06.20 hat der zuständige Ausschuss der Gemeinde Rehlingen-Siersburg die weitere Absenkung der Krippen- und Kindergartenbeiträge für die in Trägerschaft der AWO stehenden Einrichtungen des Kinderhauses Gerlfangen und Sonnenschein Rehlingen beschlossen. Die Absenkung gilt ab dem neuen Kindergartenjahr 2020/2021.

Durch das Gute-Kita-Gesetz übernimmt das Land seit dem 01. August 2019 einen höheren Anteil der Personalkosten der Erzieherinnen und Erzieher als zuvor, dafür zahlen die Eltern weniger. Das macht sich direkt und unmittelbar im Geldbeutel bemerkbar.

Lag der Anteil vorher bei 25 % der Personalkosten, wurde dieser zum 01. August 2019 bereits auf 21 % reduziert. Zum 01. August 2020 darf der Anteil, den die Eltern zahlen, nur noch höchstens bei 17 % liegen. Dieser Anteil wird ab dem Kindergartenjahr 2021/22 dann 13 % und ab dem Kindergartenjahr 2022/23 sogar nur noch 12,5 % betragen, d.h. dann um die Hälfte gesenkt und die Familien damit entsprechend entlastet sein.

Für die Eltern in Rehlingen-Siersburg bedeutet dies nun folgendes:

Vor dem Gute-Kita-Gesetz hat man für einen Kindergartenplatz 97 Euro (Kinderhaus Gerlfangen) und 101 Euro (Kinderhaus Sonnenschein Rehlingen) monatlich bezahlt. Durch Senkungen sind diese Kosten im ersten Schritt im letzten Jahr für beide Einrichtungen bereits auf 90 Euro monatlich gefallen. Das heißt, Eltern wurden jährlich um 84 Euro bzw. 132 Euro entlastet.

Durch die nächste schrittweise Absenkung des Elternbeitrages zum Kindergartenjahr 2020/2021 fallen die monatlichen Gebühren um weitere 15 Euro auf dann 75 Euro monatlich. Damit sparen die Eltern jährlich 180 Euro gegenüber dem letzten Jahr oder sogar 264 Euro bzw. 312 Euro gegenüber den Gebühren vor 2019. Eine echte Entlastung für Familien.

Bei den Ganztagsplätzen wurden die monatlichen Gebühren von 185 Euro (Kinderhaus Gerlfangen) und 188 Euro (Kinderhaus Sonnenschein Rehlingen) zum 01.08.2019 auf 170 Euro und nun ab 01.08.2020 auf 140 Euro gesenkt. Dies entspricht einer jährlichen Einsparung von 540 Euro bzw. 576 Euro gegenüber den Gebühren vor 2019.

Die monatlichen Elternbeiträge für die Krippenplätze wurden zum 01.08.2019 von 302 Euro (Kinderhaus Gerlfangen) und 305 Euro (Kinderhaus Sonnenschein Rehlingen) reduziert auf 285 Euro und nun weiter auf 280 Euro. Hier sparen die Eltern 264 Euro bzw. 300 Euro gegenüber den alten Beiträgen vor dem Gute-Kita-Gesetz.

Die SPD/FDP-Gemeinderatsfraktion gegrüßt die oben genannten Schritte ausdrücklich und findet es gut, dass ein weiterer Schritt zur Entlastung der Eltern am beschlossen wurde, so der Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Altmayer.


Rechter Inhaltsbereich